frauen in bewegung

Sie möchten Ihren Körper besser kennenlernen und mit den Belastungen
in Ihrem Alltag gestärkt umgehen.


Dieses Gruppenangebot unterstützt Sie dabei, im Alltag bewusst auf sich und Ihren Körper zu achten und immer wieder innezuhalten. Sie kommen in Kontakt mit sich, können innere Signale
und die eigenen Bedürfnisse besser wahrnehmen und verstehen. Diese Erfahrungen helfen Ihnen, Stressgefühle und Spannungen zu regulieren, mit Suchtdruck aktiv umzugehen und den täglichen Herausforderungen sicherer, wacher und gelassener begegnen zu können.

Schwerpunkte

  • Achtsamer Selbstumgang
  • Sensibilisierung der Körper- und Selbstwahrnehmung
  • Regulierung von innerer Spannung und Suchtdruck
  • Stärkung von Spontaneität und Kreativität

Zielgruppe

Frauen mit und ohne problematischem Alkoholkonsum oder einer Abhängigkeit, die sich selbst nicht nur über das Gespräch besser kennen lernen möchten

Teilnahmebedingung

Vorgespräch, Fähigkeit zur Abstinenz am Gruppentag, regelmässige Teilnahme (Bewegungserfahrung ist keine Voraussetzung)

Gruppengrösse

8 bis 10 Teilnehmerinnen

Kosten

250 Franken für jeweils 10 Veranstaltungen, inklusive individuellem Abschlussgespräch

Leitung

Petra Bald

Anmeldung

bis vor Beginn

Durchführung

10 Abende von 18.00 bis 20.00 Uhr (14-täglich, ausser Schulferien und Feiertage)

  • Zyklus 2/2017 Dienstag, 19. September bis 16. Januar 2018

Frauen in Bewegung

Wir sind für sie da

Termin für kostenloses Erstgespräch und telefonische Beratung

043 444 77 00

Weniger trinken, selbst gemacht

drinkless

Beobachten Sie Ihren Alkoholkonsum mit «drink less Schweiz». Jetzt mit App!

Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme