seminar: substanzmissbrauch – wie spreche ich diesen an?

Es gibt Situationen in der Beratung und Begleitung von Menschen, in denen Sie den Verdacht haben, dass jemand ein Substanzproblem hat. In dieser Weiterbildung lernen Sie die Kernelemente einer Kurzintervention kennen und anwenden.


Schwerpunkte

  • Eigene Rolle in unterschiedlichen Gesprächssituationen
  • Kernelemente einer Kurzintervention
  • Üben von Gesprächen

Zielgruppe

Fachpersonen aus den Bereichen Soziales, Bildung und Gesundheit sowie Interessierte

Kosten

190 Franken

Leitung

Liliane Pfister, Psychologin lic. phil.

Datum

  • Dienstag, 3. Dezember 2019 von 13.00 bis 16.45 Uhr

Präv: Substanzmissbrauch - wie spreche ich diesen an?

Wir sind für sie da

Termin für kostenloses Erstgespräch und telefonische Beratung

043 444 77 00

Weniger trinken, selbst gemacht

drinkless

Beobachten Sie Ihren Alkoholkonsum mit «drink less Schweiz». Jetzt mit App!

Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme