"Mit 65 jahren, da fängt das Leben an...?!"

Haben Sie das sogenannte Dritte Lebensalter, beziehungsweise den Ruhestand erreicht? Schwanken Sie zwischen dem Gedanken „...ist noch lange nicht Schluss“ und der Sorge, nicht mehr gebraucht zu werden? Was beschäftigt Sie im Umgang mit dem neuen Lebensabschnitt und dem Älterwerden?


In Anlehnung an den positiven und zupackenden Schlagertitel steht das Leben nach der Erwerbstätigkeit und Pensionierung im Zentrum. Diese bietet Ihnen einen Rahmen, sich über Ihre Themen und Fragen auszutauschen und sich für Ihre Alltags- und Lebensgestaltung anregen zu lassen.

Schwerpunkte

  • Abschied und Neuorientierung: zwischen Veränderungen, Einschränkungen und neuen Möglichkeiten, Perspektiven
  • Aktuelle Lebenssituation: Alltags-, Zeit- und Beziehungsgestaltung
  • Konsum von Alkohol und Medikamenten – wie weiter?

Zielgruppe

Betroffene Frauen und Männer ab dem Pensionsalter

Teilnahmebedingungen

Vorgespräch, Fähigkeit zur Abstinenz am Gruppentag, regelmässige Teilnahme

Gruppengrösse

8 bis 10 Teilnehmende

Kosten

250 Franken für 10 Nachmittage

Leitung

Petra Bald

Anmeldung

bis zum Gruppenstart möglich; späterer Einstieg auf Anfrage

Durchführung

10 Nachmittage von 13.45 bis 16.00 Uhr
Zyklus 2/2019
Montag, 4./18./25. November, 2. und 16. Dezember 2019, 6. und 13. Mai , 3. und 17. Februar, 2. März 2020; Nachtreffen im Frühling 2020

Veranstaltung - Gruppenangebot Ü65

Wir sind für sie da

Termin für kostenloses Erstgespräch und telefonische Beratung

043 444 77 00

Weniger trinken, selbst gemacht

drinkless

Beobachten Sie Ihren Alkoholkonsum mit «drink less Schweiz». Jetzt mit App!

Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme