Information, Beratung und Behandlung

Nehmen Sie täglich oder fast täglich ein Schlaf- oder Beruhigungsmedikament ein? Möchten Sie damit Ihre gesundheitlichen Probleme, Schlafstörungen, Stresssymptome, Unruhe oder Ängste lindern? Vielleicht haben Sie festgestellt, dass diese Medikamente nicht nur erwünschte, sondern auch unerwünschte Nebenwirkungen haben und Sie nicht darauf verzichten können?


Der längerfristige Gebrauch dieser Medikamente kann – auch bei geringen Dosen – bereits nach kurzer Zeit zu ungewollter Gewöhnung führen. In Kombination mit Alkohol kann die Wirkungsweise sogar verändert oder gefährlich verstärkt werden.

Wir möchten Sie ermutigen, Ihre Fragen zu Ihrem Medikamentengebrauch mit uns zu klären. In einem  persönlichen Gespräch betrachten wir Ihre aktuelle Situation und Ihre Anliegen. Bei einer erhöhten  Medikamenteneinnahme unterstützen wir Sie dabei, diese schrittweise zu reduzieren und abzusetzen. Dies mit dem Ziel, Medikamente nur dann zu gebrauchen, wenn diese medizinisch notwendig sind.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit unserer Therapeutinnen und Therapeuten mit unserem Arzt sowie der Einbezug Ihrer vertrauten Fachärztin oder Ihres Hausarztes tragen zum Erfolg der Behandlung bei.

Zielgruppen und Kosten

Unser Beratungs- und Therapieangebot richtet sich an Personen, die in der Stadt Zürich oder in der Gemeinde Affoltern am Albis wohnen oder für städtische Betriebe arbeiten. Eine Erstberatung ist kostenlos. Für weitere Beratungs- und Therapiegespräche wird eine geringe Kostenbeteiligung, abgestuft nach Einkommen,  verrechnet. In finanzieller Notsituation können die Behandlungskosten durch einen Hilfsfonds übernommen werden. Die ärztlichen Leistungen können über Ihre Krankenkasse abgerechnet werden.

Schweigepflicht

Alle Mitarbeitenden der ZFA stehen unter Schweigepflicht, gewährleisten den Datenschutz und arbeiten politisch sowie konfessionell neutral.

 Aktuelles Angebot

Wir sind für sie da

Termin für kostenloses Erstgespräch und telefonische Beratung

043 444 77 00

online-beratung zu suchtfragen

ZFA safezone

«SafeZone» mit Forum, Chat und Mailberatung.

Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme