tamil sprechende im gespräch

An Ihrem Arbeitsplatz und in der Familie ergeben sich Probleme wegen Ihres Alkoholkonsums. Manchmal ist es Ihnen peinlich, dass Sie immer wieder zu viel Alkohol trinken. Vielleicht haben Sie sich schon oft vorgenommen weniger zu trinken, doch Sie haben es (noch) nicht geschafft. Wir unterstützen Sie bei einer Veränderung.


Oder der Alkoholkonsum Ihres Partners oder Ihrer Partnerin ist eine grosse Belastung für Sie und die ganze Familie. Sie versuchen die Probleme zu verbergen und fühlen sich mit Ihren Fragen ganz allein. Wir vermitteln Informationen, die Ihnen helfen, risikoreiches Verhalten zu verstehen und besser einzuschätzen. Zudem zeigen wir Ihnen Wege und Behandlungsmöglichkeiten auf.

Schwerpunkte

  • Wirkungen von Alkohol – warum trinke ich zu viel?
  • Auswirkung des Alkoholkonsums auf die Gesundheit
  • Die Rolle der Angehörigen und was Sie tun können
  • Umgang mit Rückfällen
  • Wie weiter?

Zielgruppe

Tamil Sprechende mit problematischem Alkoholkonsum oder einer Abhängigkeit sowie deren Angehörige

Teilnahmebedingungen

Regelmässige Teilnahme 

Gruppengrösse

6 bis 12 Teilnehmende

Kosten

Für Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Zürich und der Gemeinde Affoltern am Albis kostenlos; für Auswärtige 50 Franken für 5 Abende

Leitung

José Cedeno und Gopal Kanagaratnam

Anmeldung

Eintritt nach Absprache

Durchführung

5 Abende von 18.00 bis 20.00 Uhr (14-täglich)
Zyklus 1/2017 4. Mai bis 29. Juni
Zyklus 2/2017 21. September bis 23. November

Tamil Sprechende im Gespräch

Wir sind für sie da

Termin für kostenloses Erstgespräch und telefonische Beratung

043 444 77 00

Weniger trinken, selbst gemacht

drinkless

Beobachten Sie Ihren Alkoholkonsum mit «drink less Schweiz». Jetzt mit App!

Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme